Ressourcen

Hier finden Sie die Inhalte des bisherigen E-Science-Portals des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung. Alle aktuellen Inhalte wurden übernommen und die Beiträge werden im Auftrag und mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums auch weiterhin aktuell gehalten.

Unter den drei Hauptkategorien "Studium und Lehre", "Forschung" und "Netzwerk" finden Sie Unterkategoreien. Gemäß Ihrer Auswahl der Unterkategorie bekommen Sie die entsprechenden Einträge angezeigt.



Fernstudien 

Informationen des bmwfw über das Angebot an Fernstudien, die für österreichische Studierende zugänglich sind.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Studienbeginn.at

Informationsseite des bmwfw zur Registrierung und Zulassung zum Bachelor-, Master-, und Diplomstudium.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Studienwahl.at

Eine Suchmaschine des BMBWF zur Studienwahl. Hier können Sie nach Studienfach und Studienort suchen und somit Studienangebote finden. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Studiversum

Umfassende Serviceseite des BMBWF, die einen Überblick über bereits bestehende Serviceangebote des BMBWF für Studierende und jene, die es noch werden wollen, bietet.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Unigate

Virtuelle, multimediale und interaktive Studienorientierung an der Karl-Franzens-Universität Graz..

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Weiterbildung an Universitäten 

Informationen des BMBWF zum Thema Weiterbildung an Universitäten.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

ENIC-NARIC Austria

Das Nationale Informationszentrum für akademische Anerkennung (ENIC-NARIC Austria) ist zuständig für Fragen zur internationalen Anerkennung von akademischen Abschlüssen und Titeln.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

European Funding Guide

Von der EU-Kommission finanziertes Informationsportal, auf dem mehr als 12.000 Stipendien und weitere Finanzierungsmöglichkeiten mit einem Gesamtwert von mehr als 27 Mrd. Euro erfasst sind.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Psychologische Studentenberatung

Diese Einrichtung des BMBWF unterstützt Studierende und Studieninteressierte bei der Bewältigung des Studiums, der Studienwahl und der studentischen Lebenssituation durch Hilfe zur Selbsthilfe. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Studienbeihilfe 

Webseite der Studienbeihilfenbehörde mit Informationen zu Studienförderung und Stipendien. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Studieren mit Kind 

Informationsseite mit vielen nützlichen Tipps und Links. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Anlaufstellen für behinderte oder chronisch kranke Studierende

Für behinderte oder chronisch kranke Studienanfänger/innen und Studierende gibt es an den Universitäten speziell Beauftragte, die Hilfestellungen leisten und Kontakte vermitteln.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Arbeitsassistenz für AkademikerInnen mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung (ABAk)

ABAk unterstützt AbsolventInnen von Universitäten, Fachhochschulen, Sozial- und Pädagogischen Akademien nach Abschluss ihres Studiums, ebenso wie AkademikerInnen mit Berufserfahrung, bei der Eingliederung in den allgemeinen Arbeitsmarkt.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

GESTU - gehörlos erfolgreich studieren

Die Servicestelle GESTU ist die zentrale Anlaufstelle für gehörlose und schwerhörige Studierende des gesamten tertiären Bildungsbereichs im Raum Wien. Dort erhalten die Studierenden Beratung in Gebärdensprache und Informationen rund um das Thema Studium.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Österreichische Gebärdensprache

Fachbereich Österreichische Gebärdensprache des Instituts für Theoretische und Angewandte Translationswissenschaft an der Universität Graz.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Student Point: Barrierefrei

Beratungsstelle der Universität Wien für Studierende mit körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Studie zur Abschätzung der Bedarfslage an ÖGS-Dolmetscher/innen

Die Studie "Abschätzung der Bedarfslage an ÖGS-Dolmetscher/innen in Primär-, Sekundär und Tertiärbildung sowie in Bereichen des täglichen Lebens" wurde im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung, des Bundesministeriums für Bildung und Frauen und des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz erstellt und steht zum kostenlosen Download zur Verfügung. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

TU Barrierefrei

Servicestelle der TU Wien für Studierende, die sich zum Personenkreis der behinderten und chronisch kranken Studierenden zählen oder in einer anderen Form in ihrem Studium beeinträchtigt sind.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Uniability

Uniability bietet detaillierte Informationen für gesundheitlich beeinträchtigte Studierende und Studieninteressierte sowie Ansprechpersonen an Österreichs Universitäten.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Universitätslehrgang LOGO! 

Der Universitätslehrgang Logo! Übersetzen und Dolmetschen für Gebärdensprachen, Schriftdeutsch und Internationale Gebärde“ wird von der Universität Salzburg durchgeführt. Ziel des Lehrganges ist es, taube Menschen als Übersetzer und Dolmetscher für Gebärdensprachen und Deutsch auszubilden und Ihnen zu ermöglichen, diverse Berufseignungsprüfungen für das Dolmetschen in Gebärdensprachen und Deutsch zu absolvieren.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Zentrum für Gebärdensprache und Hörbehindertenkommunikation der Universität Klagenfurt

Das Zentrum für Gebärdensprache und Hörbehindertenkommunikation (ZGH) ist eine Organisationseinheit der Fakultät für Kulturwissenschaften an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Zentrum Integriert Studieren der Universität Graz

Das Zentrum Integriert Studieren steht als Beratungs- und Servicestelle allen Studierenden und MitarbeiterInnen der Karl-Franzens-Universität zur Verfügung. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Universität Innsbruck

Institut für Erziehungswissenschaft

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Donau-Universität Krems

Berufsbegleitender Studiengang "Handlungsorientierte Medienpädagogik - Spielerische Ansätze in der Jugendmedienarbeit"

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Donau-Universität Krems

Der berufsbegleitende Master-Studiengang eEducation setzt sich mit dem Thema eLearning sowie Lehren und Lernen, Ausbilden und Weiterbilden im digitalen Zeitalter auseinander.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Universität Salzburg

FACHBEREICH KOMMUNIKATIONSWISSENSCHAFT

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Universität Klagenfurt

Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Technische Universität Wien

Fakultät für Informatik

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Technische Universität Graz

Faculty of Computer Science and Biomedical Engineering

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Universität Klagenfurt

Fakultät für Technische Wissenschaften

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Karl-Franzens-Universität Graz

Institut für Informationswissenschaft und Wirtschaftsinformatik

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Fachhochschulstudiengänge

Das österreichische Fachhochschulportal

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Fachhochschulstudiengänge im Bereich Kunst und Gestaltung

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Multimediale Linzer Rechtsstudien

Institut für Multimediale Linzer Rechtsstudien

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

barrierefreies webdesign (Johannes Kepler Universität Linz) 

Dieser Universitätslehrgang wird in Linz angeboten und zielt darauf ab, Webauftritte für Menschen mit Behinderung zu konzipieren, gestalten und evaluieren. Lehrgangasstart war im Herbst 2009. Der Lehrgang findet Online mit Präsenzphasen statt.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

MA eEducation (Donau-Universität Krems) 

Der vier Semester dauernde Masterlehrgang verfolgt das Ziel der Vermittlung von praktischen und theoretischen Kompetenzen im Umgang mit Medien und Technologien im weiteren erzieherischen Umfeld.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

MA Personalmanagement und Kompetenzentwicklung mit Neuen Medien (Donau-Universität Krems)

Lernen und Kompetenzentwicklung als zentrale Aspekte des Personalmanagements werden in diesem viersemestrigen Masterstudium zusammen mit dem Potential, das sich durch Neue Medien und Internetapplikationen gibt, vermittelt. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Medienbildung und E-Learning (Donau-Universität Krems)

Die Donau-Universität Krems bietet noch weitere Masterstudien und Universitätslehrgänge im Bereich Neue Medien mit verschiedenen Schwerpunkten an.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

eDidactics

Ein Fortbildungsprogramm der Steirischen Hochschulkonferenz für den Einsatz von Technologien in der Hochschullehre.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Master of Higher Education

Der Studiengang Hochschuldidaktik bietet WissenschaftlerInnen das didaktische Know-How zur Professionalisierung ihrer Lehrtätigkeit an Hochschulen und Weiterbildungsinstitutionen. Die einzelnen Module werden im Blended Learning Modus angeboten, der einen sinnvollen Mix aus Präsenztagen, Selbststudium und betreutem Online-Lernen vorsieht.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Bundesinstitut für Erwachsenenbildung (bifeb)

Das Bundesinstitut für Erwachsenenbildung (bifeb) hat regelmäßig Weiterbildungsveranstaltungen und Kurse im Bereich E-Learning in ihrem Veranstaltungsangebot

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Universität Wien - Center for Teaching an Learning

Das Center for Teaching an Learning der Universität Wien bietet eLearning-Qualifizierungs- und Supportangebote sowie Services der Dienstleistungseinrichtungen an der Universität Wien.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Universität Graz - Zentrum für digitales Lehren und Lernen

Das Zentrum für digitales Lehren und Lernen an der Universität Graz bietet forschungsbasierte Praxislösungen für mediengestützte Bildungs- und Arbeitsformen. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Universität Innsbruck - Abteilung Digitale Medien und Lerntechnologien

Die Abteilung Neue Medien und Lerntechnologien hat die gesamtuniversitären Koordinationsfunktion im Bereich E-Learning inne und ist beratend, betreuend und unterstützend tätig. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Medizinische Universität Graz - Virtueller Medizinischer Campus

Das Team VMC - Virtueller Medizinischer Campus - betreut die e-Learning-Plattform Moodle und unterstützt die Lehrenden beim Erstellen multimedialer Lernobjekte und gibt mediendidaktische Beratungen bei der Umsetzung von Lernobjekten. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Medizinische Universität Innsbruck - eMUI

Der Bereich e-Learning der Stabsstelle für Curriculumsentwicklung der Medizinischen Universität Innsbruck beschäftigt sich mit den Möglichkeiten des Web 2.0 zur Unterstützung der medizinischen Lehre. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Medizinische Universität Wien - Medical eEducation Environment

Anlaufstelle für eEducation Services an der Medizinischen Universität Wien

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Universität Salzburg - Zentrum für Flexibles Lernen

Die Zentrale Servicestelle für Flexibles Lernen und Neue Medien (ZFL) ist eine gesamtuniversitär agierende Einrichtung, die Lehrenden und Studierenden Serviceleistungen im Zusammenhang mit der Lernplattform Blackboard anbietet.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Technische Universität Wien - Teaching Support Center

Das Teaching Support Center bietet zahlreiche E-Learning Aktivitäten sowie Serviceleistungen zur Lernplattform TUWEL an.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Technische Universität Graz - Lehr- und Lerntechnologien

Information und Übersicht zu allen E-Learning relevanten Themen und Aktivitäten der Abteilung Lehr- und Lerntechnologien an der TU Graz. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Universität für Bodenkultur Wien - e-Learning und Didaktik

Die Virtuelle Lernumgebung der Universität für Bodenkultur Wien bietet Support für E-Learning relevante Fragen für Lehrende und Studierende. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Veterinärmedizinische Universität Wien - Abteilung E-Learning und Neue Medien

Auf dieser Seite sind Aktivitäten der Veterinärmedizinischen Universität Wien zusammen gefasst, die auf dem Gebiet E-Learning getätigt werden. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Wirtschaftsuniversität Wien - LEARN - das Lern- und Informationsportal der WU

Die E-Learning-Plattform der Wirtschaftsuniversität Wien ist die zentrale Anlaufstelle für Studierende und Lehrpersonal, um Informationen anzubieten, Wissen zu vermitteln und Kommunikation zu ermöglichen.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Universität Linz - Informationsmanagement 

Das Informationsmanagement unterstützt mit der Abteilung Web und Medien Lehrende beim Einsatz neuer Medien (E-Learning) in der Lehre.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz - Abteilung Zeitbasierte und Interaktive Medien

Die Abteilung Zeitbasierte und Interaktive Medien (vormals Medientechnik und -vermittlung) bildet zusammen mit den anderen Abteilungen des Instituts für Medien eine Einheit in der die digitalen Medien umfassend und ganzheitlich behandelt werden.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Universität Klagenfurt - Organisationseinheit eLearning Service

Diese Webseite bietet Informationen zu den Serviceleistungen der Universität Klagenfurt im Bereich E-Learning. Im Mittelpunkt steht das Projekt Offene Alpen-Adria-Universität und damit verbundene praktische Hilfestellungen sowie die E-Learning Support- und Forschungsnetze. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Donau-Universität-Krems - Servicecenter für Digitales Lehren und Lernen

Die Servicestelle e-Learning ist eine zentrale Einrichtung an der Universität für Weiterbildung in Krems und bietet Beratung und Schulungen für Lehrende, technische und administrative Betreuung der Lernplattform und evaluiert bzw. adaptiert ergänzende Werkzeuge. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

FH Vorarlberg - Learning Support

Learning Support berät und unterstützt Studierende und Lehrende beim Einsatz von eLearning an der FH Vorarlberg. Diese Beratung wird auf verschiedenen Ebenen angeboten und umfasst z.B. die Auswahl und Empfehlung von geeigneten Werkzeugen oder didaktischen Szenarien für den eLearning Einsatz. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

FH JOANNEUM Graz - ZML Innovative Lernszenarien 

Das ZML - Innovative Lernszenarien der FH JOANNEUM ist als Forschungsinstitut im Bereich eLearning tätig. Zu den Aufgabengebieten zählen die Entwicklung von Lernszenarien und die Untersuchung anwendungsorientierter, wissenschaftlicher Fragestellungen. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

FH Kufstein - ELearning Center

Das ELearning Center unterstützt sowohl Lehrende als auch Studierende durch die Entwicklung innovativer Lehrmethoden. Zum Einsatz kommen hier schwerpunkmäßig Blended Learning Ansätze, welche die klassischen Präsenzphasen um eLearning Elemente erweitern.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

FH St. Pölten - Service- und Kompetenzzentrum für Innovatives Lehren & Lernen (SKILL)

Als zentrale Anlaufstelle für den Themenbereich „Lehren und Lernen“ an der FH St. Pölten versucht SKILL durch Information, Qualifizierung und Beratung der Lehrenden kontinuierlich Impulse für die Qualitätsentwicklung in der Lehre zu setzen. Zur Umsetzung von Blended-Learning-Szenarien steht für alle Studiengänge der eCampus zur Verfügung. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Fachhochschule Technikum Wien: Hochschuldidaktik

Die Fachhochschule Technikum Wien bietet E-Learning Qualifizierungsmaßnahmen für Lehrende in Form von Workshops und Kurzseminaren an. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

FHWien der WKW: Kompetenzzentrum E-Learning

Das Kompetenzzentrum E-Learning bietet im Rahmen eines umfangreichen Schulungsprogrammes Weiterbildungen für Lehrende und MitarbeiterInnen im Bereich E-Learning an.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

FH Salzburg: eLearning & Didaktik

Das eLearning Department betreibt die Lernmanagementsysteme der FH Salzburg und berät und unterstützt bei der Beschaffung und/oder Konzeption und Produktion von Online-Lehrmaterialien. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

FH Oberösterreich: E-Learning Team innovatives Lehren und Lernen

Das Team für innovatives Lehren und Lernen (TiLL) an der FH OÖ Campus Hagenberg hat sich zum Ziel gesetzt, durch Einbeziehung moderner Methoden und Technologien die Qualität der Lehre langfristig zu sichern und weiterzuentwickeln. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

FH Campus Wien - Teaching Support Center

Das Teaching Support Center bietet Lehrenden der FH Campus Wien Beratung und Unterstützung bei der Planung und Umsetzung mediengetützter Lehre. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

PH Niederösterreich, Department 4: Medienpädagogik

Im Department werden im Sinne eines Fachdidaktikzentrums Fragen des pädagogisch sinnvollen Einsatzes von IT und E-Learning im Unterricht und der dafür notwendigen Infrastruktur und Betreuung beforscht und die Ergebnisse durch zielgerichtete Aus-, Fort- und Weiterbildung disseminiert. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

PH Kärnten Institut für Medienpädagogik und Informationstechnologien

Das "Institut für Medienpädagogik und Informationstechnologien" (MIT) fördert die Entwicklung pädagogisch-didaktischer Kompetenzen für den Einsatz digitaler Medien in Unterricht, Forschung und Lehre.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

PH Oberösterreich: Zentrum für innovative Lehr- und Lernkulturen (ZILLE)

Das Zentrum für innovative Lehr- und Lernkulturen vereinigt die Bereiche Hochschuldidaktik und E-Learning und bietet aktuelle sowie vertiefende Informationen .

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

PH Salzburg - Kompetenzzentrum für Medienpädagogik und E-Learning

Das Kompetenzzentrum für Medienpädagogik und E-Learning widmet sich medienpädagogischen Fragestellungen. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

PH Tirol: Servicestelle für Medien und Technologie

Informationsangebote der PH Tirol zu Themen rund ums e-Learning. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

PH Wien – Zentrum für Lerntechnologie und Innovation (ZLI)

Das Zentrum unterstützt Lehrende und Studierende bei ihrer wissenschaftlichen und berufspraktischen Arbeit in medienpädagogischer und punktuell auch in medientechnischer Hinsicht.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik - Institut für Beratung, Entwicklungsmanagement und E-Learning

Der Schwerpunkt des Instituts liegt in der Bündelung der Kompetenzen für die Qualifikationen im land- und forstwirtschaftlichen Beratungs- und Förderungsdienst sowie für die der umweltberatende Berufsfelder einschließlich der berufsfeldbezogene Forschung und der beratungspraktischen Studien.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Kirchliche PH Edith Stein - Institut für Digital Inklusive Bildung (IDIB)

Das Institut für Institut für Digital Inklusive Bildung (IDIB) unterstützt bei der (hochschuldidaktischen) Konzeption digital gestützter Bildungsangebote.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Private PH der Diözese Linz - Institut für Medienpädagogik, IKT und E-Learning

Das Institut für Medienpädagogik, IKT und E-Learning ist Anlaufstelle für die Vermittlung von Medienkompetenz und die Schaffung von Bewusstsein für die Relevanz medienkompetenten Handelns.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

E-Book "Fremdsprachenunterricht 2.0"

Das E-Book "Fremdsprachenunterricht 2.0 - Good Practices aus Social Media, OER und Co" ist mit einer CC-Lizenz versehen und steht zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Handlungsleitfaden "Interaktive E-Books"

Der Handlungsleitfaden "Interaktive E-Books - technische und didaktische Empfehlungen" steht in der 2., überarbeiteten und erweiterten Auflage zum Download bereit.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Broschüre "Nicht alles, was geht, ist auch erlaubt!"

Die Broschüre "Nicht alles, was geht, ist auch erlaubt!" von iRights.info und Klicksafe ist in neuer, aktualisierter Version erschienen (Stand Mai 2016). Sie informiert über Urheber- und Persönlichkeitsrechte im Internet und beantwortet die wichtigsten Fragen.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

E-Learning 1x1

Vom Onlinecampus Virtuelle PH veröffentlichte Sammlung von Unterrichtsbeispielen für den erfolgreichen Einsatz von digitalen Werkzeugen und Medien in Lehr-Lernprozessen in der Mittelstufe. Angelegt als Lehrbuch und geschrieben von erfahrenen Lehrer/innen für Lehrer/innen und Studierende.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Handlungsleitfaden "Interaktive E-Books"

Der Handlungsleitfaden "Interaktive E-Books - technische und didaktische Empfehlungen" ist als E-Book frei erhältlich am fnm-austria-Portal.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Online Open Textbook "Teaching in a Digital Age"

Guidelines for designing teaching and learning for a digital age.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Portal e-teaching.org 

Deutschsprachiges Portal mit umfangreichen Informationen und Beratungswerkzeugen für mediale Hochschullehre

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

e-teaching.org eBook

Im elektronischen Buch zum Portal finden Sie wissenschaftlich fundierte Informationen zu dikatischen, technischen und organisatorischen Fragen rund um den Einsatz digitaler Medien in der Hochschullehre.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

e-teaching.org E-Learning ExpertInnenpodcast

Hören Sie rein in interessante Gespräche mit E-Learning ExpertInnen zu verschiedensten Themen – von Didaktik über Hochschulentwicklung bis hin zu Technik. Direkt online, auf iTunes oder per RSS-Feed. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

E-xcellence for e-Learning

Das E-xcellence Manual der EADTU enthält in seiner dritten Version zahlreiche Kriterien und Indikatoren zur Beurteilung von e-Learning.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Quality models in online and open education

Global overview of quality models in online and open education.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

E-Assessment als Herausforderung

Handlungsempfehlungen zu Prüfungen im Digitalen

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Digitales Prüfen und Bewerten im Hochschulbereich

Studie über (teil-)digitalisierten Prüfungsformate, die in Hochschulen angewandt werden. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Zur nachhaltigen Implementierung von Lerninnovationen mit digitalen Medien

Grundlagentext der Themengruppe „Change Management und Organisationsentwicklung“ im Hochschulforum Digitalisierung.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Digitale Lernszenarien im Hochschulbereich

Die Studie „Digitale Lernszenarien im Hochschulbereich“ bietet einen strukturierten Überblick über digitalisierte Lernelemente und -formate an Hochschulen und basiert auf einer Auswertung von zahlreichen Fallstudien.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Making sense of Blended Learning: treasuring an older tradition or finding a better future?

Publikation zu Blended Learning des Ontario Distance Education & Training Network

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Online Education: A Catalyst for Higher Education Reforms

Online Education Policy Initiative report des MIT.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Monitor Digitale Bildung – Berufliche Ausbildung im digitalen Zeitalter 

Bericht des mmb Instituts zum Stand des Lernens mit digitalen Medien in der Berufsausbildung. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Linksammlung "Lernarchitektur – Räume für gutes Lernen schaffen“ 

Linksammlung mit Quellen zum Begriff Lernarchitektur und dessen Verwendung, zu didaktischen Konzepten auch digitaler Bildung sowie zur Beziehung zwischen Architektur und Bildung.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

The 10 Fundamentals of Teaching Online for Faculty and Instructors

Guide to online learning for non-specialists

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Open Education: International Perspectives in Higher Education

Sammelband zu Open Education aus Perspektive der Hochschulbildung.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Reimagining Education for the Digital Age

The Lifelong Learning Platform policy paper aims to raise awareness about the impact of digital technologies in education as well as challenges faced and opportunities offered by the effects the digital age has on the lives and realities of all, including those not directly using technology. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Free digital learning opportunities for migrants and refugees 

The final report of MOOCs4inclusion, designed and financed by the Joint Research Center of the European Commission, summarises the research conducted for a five-month study (July-December 2016) on the efficiency and efficacy of free digital learning (FDL) offers for the integration, inclusion and further learning of migrants and refugees in Europe and in neighbourhood regions in conflict. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

2017 Digital Literacy Impact Study 

The 2017 Digital Literacy Impact Study: An NMC Horizon Project Strategic Brief uncovers the learner’s perspective of how digital literacy training influences work life after graduation.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Atlas der guten Lehre

Gesammelte Innovationen der hochschulischen Lehre in Österreich.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Mediendidaktische Modellsammlung der Universität Graz

Die mediendidaktische Modellsammlung ist eine Modell- und Methodensammlung für mediengestützte Lehre an Hochschulen. Sie wurde im Jahr 2012 einem vollständigen Relaunch unterzogen. Die neue Struktur ermöglicht ein unkompliziertes Eingeben und nachträgliches Bearbeiten neuer Modelle und eine feiner granulierte Suche.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

e-Media Education Lab

An innovating and online resource centre for teachers’ trainers in Media Education.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

dict.com – Wörterbuchportal

Das Portal bietet von Linguisten erstellte Wörterbücher für 32 Sprachen mit Transkription, Morfologie und Anwendungsbeispielen.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Assessment Strategies for Online Learning: Engagement and Authenticity

A practical, helpful and insightful book full of advice and support for the faculty member seeking to develop meaningful, authentic formative and summative assessments for and of learning.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Austria-Forum

Digitale Sammlung von Austriaca, die Österreich im weitesten Sinn betreffen. Zur Zeit enthält das Austria-Forum fast eine halbe Million Objekte, davon mehr als 200.000 Bilder.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

GAMS (Universität Graz) 

Asset Management System der Universität Graz, auf dem nachhaltige und zitierfähige digitale Wissensbestände (wie Texte, digitale Sammlungen, Lernobjekte) für die elektronische Edition und Publikation bereitgestellt und archiviert werden. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

BASES (Universität Innsbruck) 

Ziel der BASES Webseite ist der Aufbau einer internetbasierten Arbeits- und Lernumgebung zum wissenschaftlichen Arbeiten und Forschen unter Einbeziehung der Veränderungen, die sich durch die Neuen Medien im wissenschaftlichen Arbeitsbetrieb ergeben.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

e-Infrastructures Austria 

Projekt für den koordinierten Ausbau und die Weiterentwicklung von Repositorieninfrastrukturen in Österreich. Dadurch soll die sichere Archivierung und Bereitstellung von elektronischen Publikationen, Multimedia-Objekten und anderen digitalen Daten aus Forschung und Lehre gewährleistet werden. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Europeana

Sammlung von über 53 Mio. Kunstwerken, Artefakten, Büchern, Videos und Audios aus ganz Europa.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Videolectures.net

VideoLectures.NET is an award-winning free and open access educational video lectures repository.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

SWITCHcollection 

The SWITCHcollection is a national library of reusable learning objects like courses, modules, images, video clips and text documents contributed by Swiss universities.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Public Domain

A repository of multimedia contents and creative works free from any copyright restrictions. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Teaching Ideas

A repository where teachers can find thousands of free lesson ideas, activities and videos which they can use in their classroom.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

OpenDOAR

OpenDOAR ist ein Verzeichnis von Open Access Repositories 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Ofcom media literacy bulletins

The Ofcom quarterly media literacy bulletins provide short summaries of media literacy activities by a range of organisations in the UK and overseas. These activities include research, events, projects and awards. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Unsplash

A collection of free ("do whatever you want") high-resolution photos.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Edutopia video collection

This online resource includes a broad selection of videos demonstrating different teaching strategies and approaches and can be useful in showing different practices from pedagogical approaches like problem based learning to more practical aspects like how to encourage students to devise their own seating plan.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

NOVA Education

Free digital resources for educators in science, technology, engineering, and mathematics includes videos, audio segments, lesson plans, and interactives designed to facilitate effective classroom integration. Coming from the PBS network, this collection includes lesson plans, collections, and webinars. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

TIB AV-Portal

Web-based platform for quality-tested scientific videos from the fields of technology/engineering, architecture, chemistry, information technology, mathematics & physics 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Podcastportal der Universität Graz 

Sammlung von Audio- und Videopodcasts zu verschiedenen Themen aus der Forschung und Lehre an der Universität Graz. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

TU Graz on iTunes U

Lehrveranstaltungsreihen, Informationen rund um Studium und Forschung an der TU Graz und vieles mehr über iTunesU beziehen. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Medizinische Universität Graz on iTunesU

Die Med Uni Graz bietet auf iTunesU Lerninhalte von Lehrenden der Med Uni Graz, sowie Gastvorträge und Podcasts aus der Kooperation der 4 Grazer-Universitäten (uni.webradio) zum Download an. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Podcampus.de

Deutschsprachige Podcasting-Plattform mit Beiträgen aus Hochschullehre, Wissenschaft und Forschung

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

FAQs zu Creative-Commons-Lizenzen

Zusammenstellung von Fragen und Antworten zu Creative-Commons-Lizenzen unter besonderer Berücksichtigung der Wissenschaft. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

OER-Atlas 2016 

Der OER-Atlas 2016 bietet eine Übersicht von Angeboten und Akteuren zu OER im deutschsprachigen Raum und steht zum freien Download zur Verfügung. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

OLCOS 

OLCOS (Open eLearning Content Observatory Services) ist eine Informationsplattform zur Entwicklung, Produktion und Verwendung von Open Educational Resources in Europa.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

MOOC BOOK

Free online resource to MOOCs for business, workforce and universities.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

OER Commons

Die OER Commons Seite ermöglicht freien Zugang zu mehr als 40.000 Lernressourcen aller Bildungsstufen. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

No Excuse List

Auf der “No Excuse List” sind umfangreiche Internetressourcen rund um das Thema Lernen aufgelistet. Es erwarten Sie Lektionen, Leitfäden oder Tutorials in den verschiedensten Formaten. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Creative Commons 

Creative Commons (CC) ist eine Non-Profit-Organisation, die durch vorgefertigte Lizenzverträge eine Hilfestellung für die Veröffentlichung und Verbreitung digitaler Inhalte anbietet.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Edutags 

Social Bookmarking für den Bildungsbereich 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Index of OER Resources

Sammlung umfangreicher Ressourcen zum Thema OER. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Broschüre „Was sind OER?“

Grundlegende Informationen zu OER finden sich in der Broschüre "Was sind Open Educational Resources? Und andere häufig gestellte Fragen zu OER" der Deutschen UNESCO-Kommission von 2013.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

OER Seite der UNESCO

Ressourcen und Informationen der UNESCO zu Open Educational Resources.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

DOER - Directory of Open Educational Resources

Open Educational Resources from Commonwealth universities and educational institutions.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

O3R

Publikationsreihe Beiträge zu offenen Bildungsressourcen

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Positionspapier OER

Positionspapier: Der Weg zur Stärkung freier Bildungsmaterialien des Bündnis Freie Bildung.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Ist-Analyse zu freien Bildungsmaterialien (OER)

Darstellung der Situation von freien Bildungsmaterialien (OER) in Deutschland in den Bildungsbereichen Schule, Hochschule, berufliche Bildung und Weiterbildung. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

E-Book "Lehrende arbeiten mit dem Netz"

Autor_innen aus Österreich, Deutschland, Polen und der Schweiz haben ehrenamtlich Beiträge verfasst, in denen sie aus persönlicher Sicht schildern, wie sie digitale Medien in Unterricht und Lehre, Öffentlichkeitsarbeit, zur Vernetzung und für die Weiterbildung nutzen. Das E-Book steht unter einer Creative-Commons-Lizenz und kann als offene Bildungsressource frei verwendet werden 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

OER up!

Project to promote and foster the successful implementation of OER (Open Educational Resources) and OEPs (Open Educational Practices) in adult education in Europe in order to widen participation in Open Education.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

OECD Report: Open educational resources (OER) as a catalyst for innovation

The report focuses on the type of innovation potential inherent in OER for improving teaching and learning and how this potential can be harnessed.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

New York Public Library -Digital Collections

The New York Public Library – Digital Collections made over 187K digital items in the public domain available for download . 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

iRights

Zusammenstellung von Informationen zum Thema Bildung und OER von iRights.info.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

ZABALAS: Digitale Archivierung und Bereitstellung von AV-Medien

Die vorliegende Publikation beschäftigt sich mit der zentralen Archivierung und Bereitstellung von audiovisuellen Lehrmaterialien an Hochschulen in Form eines Medienservers.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Open Education Austria

Open Education Austria ist ein Projekt österreichischer Universitäten zur gemeinsamen Entwicklung einer nationalen Infrastruktur für Open Educational Resources (OER). Es wird versucht, Dienstleistungen von E-Learning-Zentren, Zentralen Informatikdiensten und Bibliotheken der Partneruniversitäten zu verknüpfen, um Lehrende bei der Erstellung von OER-Materialien für Selbststudium und Lehre zu unterstützen.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

OER Applications from Around the World

The thirteen examples provide insights into multiple facets of OER development, use and impact.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Open Education Consortium

Das Open Education Consortium ist ein Zusammenschluss von über 100 internationalen Hochschuleinrichtungen und Organisationen, das Open Educational Content anbietet.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

MIT Open Course Ware

OpenCourseWare vom Massachussetts Institute of Technology publiziert frei zugängliche Kursmaterialien des MIT. Ressourcen von mehr als 1800 Kursen sind abrufbar. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Learning Space der Open University

In ihrem Learning Space bietet die Open University über 600 freie Online Kurse an. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Mooin

mooin - Massive Open Online International Network. mooin ist eine offene Lernplattform der Fachhochschule Lübeck und ihrer Tochter oncampus.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

iMooX

Bildungsplattform und Bereitstellung von kostenlos zugänglichen Kursen mit multimedialen Inhalten der TU Graz und der Karl-Franzens-Universität Graz.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Udacity

Auf dem Online-Portal Udacity werden Kurse renommierter Hochschulen kostenlos zur Verfügung gestellt. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

ECO

MOOC Plattform zur europaweiten Verbreitung erfolgreicher MOOCs. Es werden MOOCs in sechs verschiedenen Sprachen angeboten. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Coursera

Auf dieser Plattform werden von 33 Universitäten bereits über 200 Kurse aus verschiedensten Themenbereichen zur Verfügung gestellt.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Khan Academy

Die Khan Academy ist eine nicht-kommerzielle Website mit Lehrmaterial. Sie enthält über 3500 Lehrfilme.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

iBerry

iBerry ist ein Portal mit Links zu umfangreichen OER Sammlungen.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

OnlineCourses

OnlineCourses.com is a free and comprehensive resource that is a collection of open college course that spans videos, audio lectures, and notes given by professors at Harvard, Princeton and MIT.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

the world lecture project

The world lecture project is the central platform for delivering academic videos from faculties worldwide. You can find videos according to various criteria: theme, faculty, country, language, institution and others. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Wikiversity

Wikiversity ist ein Projekt der Wikimedia Foundation zum gemeinschaftlichen Lernen, Lehren, Nachdenken und Forschen, das derzeit 7.667 Seiten umfasst. Open Educational Resources können für den Unterricht in Schulen und für Lehrveranstaltungen und Seminare an Hochschulen erstellt und ausgetauscht werden.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Wikibooks

Wikibooks ist eine Bibliothek mit Lehr-, Sach- und Fachbüchern. Jeder kann und darf diese Bücher frei nutzen und bearbeiten. Die Lehrbücher spiegeln bereits gesichertes Wissen wider, das heißt die dort vermittelten Kenntnisse sind in ähnlicher Form in anderen tatsächlich publizierten Werken des jeweiligen Fachs bereits dargestellt.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

OpenupEd

OpenupEd is the first pan-European MOOCs (Massive Open Online Courses) initiative, with the support of the European Commission. The website provides 61 courses free of charge and in 12 different languages.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

CC Search

Auf der Seite "CC Search" kann nach Creative Commons lizensierten Inhalten gesucht werden. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

CC Search Prototype

Creative Commons Foto-Suchmaschine 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

EDEN

EDEN, das European Distance and E-Learning Network möchte das Teilen von Wissen und Verbessern von Verständnis für Distance Learning und E-Learning europaweit födern und sowohl Politik und Praxis in diesen Feldern fördern. Es dient vor allem als Netzwerk für die Community.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

e-genius

e-genius ist eine Lehr- und Lernplattform mit freien Bildungsmaterialien (Open Educational Resources – OER) für Schulen, Fachhochschulen, Universitäten, Erwachsenenbildung sowie für Privatpersonen, die sich selbstorganisiert weiterbilden möchten. Sie bietet anschauliche, praxisbezogene Fachtexte zu den Themen Energieeffizientes Gebäude und erneuerbare Energien.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

MERLOT

MERLOT wendet sich in erster Linie an Lehrende und Studierende an Hochschulen, die auf einen wachsenden Katalog an Lernmaterialien zurückgreifen und die Inhalte auch mittels Peer Review und Kommentarien verbessern helfen können. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Wiki Educator

WikiEducator ist ein Gemeinschaftsprojekt, auf dem kollaborativ frei zugängliche Bildungsinhalte geplant, entwickelt und verteilt werden. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

ZUM Wiki

Das ZUM-Wiki ist eine offene Plattform für Lehrinhalte und Lernprozesse. Es dient dem Austausch von Informationen, Erfahrungen und Ideen rund um Unterricht und Schule. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

CampusSource

CampusSource hilft Bildungseinrichtungen, u.a. Infrastrukturen für das computer- und netzbasierte Lehren und Lernen sowie den Einsatz neuer Medien zu schaffen. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

OER World Map

The OER World Map Project will visualize the world of OER and support a range of widgets and tools, including powerful statistical analysis.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Staatspreis Ars docendi

Vom BMBWF initiierter und finanzierter Preis für exzellente Lehre, der jährlich an Universitäten bzw. Fachhochschulen und Privatuniversitäten ausgeschrieben wird. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Vetucation®-Award der Veterinärmedizinischen Universität

Initiativen für eine Modernisierung der Lehre durch den Einsatz neuer Medien und von Konzepten für Online-Kurse werden von der Veterinärmedizinischen Universität mit dem „Vetucation® Award“ gewürdigt. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Lehre: Ausgezeichnet! Lehrpreis der Universität Graz

Zu Beginn jedes Wintersemesters wird an der Universität Graz der Lehrpreis „Lehre: Ausgezeichnet!“ für hervorragende Lehrveranstaltungen des vorangegangenen Studienjahres verliehen. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Lehrende des Jahres an der Medizinischen Universität Graz

Die Med Uni Graz zeichnet jedes Studienjahr fünf Lehrende aus. Die Auswahl erfolgt nach einer Online-Befragung aller Studierenden. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Excellence in Teaching Award an der Universität Salzburg

Mit diesem Preis werden an der Universität Salzburg Lehrveranstaltungen ausgezeichnet, in denen es den Lehrenden gelingt, für ihre Studierenden und gemeinsam mit ihnen Bedingungen für ein erfolgreiches Lernen herzustellen.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Lehrpreis „Innovative Lehre“ der WU Wien

Der Schwerpunkt des Lehrpreises für "Innovative Lehre" der liegt auf der Prämierung innovativer Ideen und Ansätze im Bereich universitären Lehrens und Lernens. Es werden „neuartige“ LV-Designs prämiert, die sich deutlich von den gängigen Konzepten abheben.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Lehrpreis „Exzellente Lehre“ der WU Wien

Beim Lehrpreis für „Exzellente Lehre“ werden Lehrveranstaltungen prämiert, die in qualitativer Hinsicht als beispielhaft gelten. Zusätzlich zu den Standardkriterien gelten Lehrveranstaltungen dann als prämierungswürdig, wenn sie sich in Bezug auf den jährlich definierten Schwerpunkt der Ausschreibung besonders hervorheben und beispielhaft Impulse setzen können.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

BOKU Teaching Award

Die Teaching Awards werden für innovative und herausragende Leistungen von BOKU Lehrenden vergeben. Prämiert werden Lehrende, denen es in beispielhafter Art gelungen ist, das Interesse für ihr Fach zu vermitteln, die hohes Engagement zeigen und innovative Lehrmethoden einsetzen.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Lehre Plus! Preis für exzellente Lehre an der Universität Innsbruck

Lehreplus! ist eine Initiative vom Büro des Vizerektors für Lehre und Studierende, welche die Möglichkeit bietet, hervorragende Leistungen im Bereich der Lehre hervorzuheben.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

UNIVIE Teaching Award 

Lehrpreis der Universität Wien, der in zwei Kategorien vergeben wird.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Teaching Award der FH Burgenland

Der Award prämiert Konzepte im Bereich der innovativen Lehre unter Berücksichtigung der Lehr- und Lernstrategie (p.learning-Strategie) der Fachhochschule innerhalb der Departments Wirtschaft, Informationstechnologie und –management, Soziales, Energie- Umweltmanagement und Gesundheit.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

MEDEA Awards 

Bei den MEDEA Awards dreht sich alles um die Förderung und Anerkennung von Exzellenz und Kreativität bei der Einbindung Neuer Medien im Bildungsbereich.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

delina-Award 

Für den Innovationspreis für digitale Bildung "delina" können sich Schulen, Hochschulen, Start-ups und erfahrene Anbieter mit ihren Ideen rund um das Thema digitale Bildung bewerben.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Comenius Edu Media Auszeichnung

Die Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V.(GPI), eine wissenschaftliche Fachgesellschaft für Multi­media, Bildungstechnologie und Mediendidaktik, verlieh 2016 zum 21. Mal die Comenius-EduMedia-Auszeich­nungenl die Comenius-EduMedia-Auszeich­nungen für exemplarische IKT-basierte Bildungsmedien. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Forschungsinfrastruktur in Österreich

Public Website für Forschungsinfrastrukturen des BMBWF

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Arge FoFoe

Die Arge-Forschungsförderung ist eine gemeinsame Plattform der Forschungsservicestellen (research support units) der österreichischen Universitäten. Ziel ist es, als Plattform für Anliegen und Informationen im Bereich der Forschung zwischen den Universitäten sowie Wirtschaft, Gesellschaft und Politik als Plattform zu fungieren. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

CORDIS – Portal zur europäischen Forschung und Entwicklung

Das offizielle Informationsportal der Europäischen Kommission rund um europäische Forschung und Entwicklung. Forschungsfinanzierung, Hinweise auf Veranstaltungen und weitere nützliche Links sind hier für ForscherInnen abrufbar. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

CERIF – Common European Research Information Format

CERIF umfasst die Entwicklung von Richtlinien für den Bereich von Forschungsinformationssystemen auf europäischer Ebene

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

ERA - European Research Area 

Österreichisches Informationsportal zu Forschung in Europa, als auch Netzwerk für europäische ForscherInnen. Zusammenführung der Arbeitsbereiche europäischer Forschungspolitik.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

euraxess – Researchers in Motion

Eine von der Europäischen Kommission eingerichtete europaweite Datenbank für freie Forschungsstellen. Forscherinnen und Forscher haben auch die Möglichkeit, Ihren Lebenslauf und somit ein Stellengesuch einzugeben. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

euroCRIS – Current Research Information System

euroCRIS ist ein Informationswerkzeug, um internationale Forschungsinformationen mit Schwerpunkt auf Europa zugänglich zu machen. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

FTEVAL

Ziel der Plattform für Forschungs- und Technologieevaluierung ist es, transparentere Evaluierungen für eine bessere strategische Planung der FTE-Politik in Österreich zu erreichen. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Joint Research Centre 

Das Joint Research Centre versteht sich als forschungsorientierte, unterstützende Organisation der Europäischen Kommission bei EU-politischen Entscheidungen. In 7 Forschungseinrichtungen verteilt auf 5 Länder wird in unterschiedlichen Gebieten geforscht.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Erasmus+ Project Results Platform

Lists of the projects the European Commission funded under Erasmus+ and its predecessors programme.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Forschungsatlas

Der Forschungsatlas ist eine Online-Plattform des BMBWF mit Ziel, Informationen über die Wissenschafts- und Forschungslandschaft Österreichs an einem Ort zu bündeln, zu vernetzen und die zahlreichen Leistungen in „Echtzeit“ sichtbar zu machen.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Citizen Science: Österreich forscht

Auf der Seite „Citizen Science“ werden wissenschaftliche Projekte, die unter Mithilfe von interessierten Amateurinnen und Amateuren durchgeführt werden, dargestellt.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Allianz für Responsible Science

Allianz zur Förderung der aktiven Einbindung der Zivilgesellschaft in Forschungs- und Innovationsprozesse, um aktuelle Herausforderungen effektiver und im Einklang mit den Werten, Erwartungen und Bedürfnissen der Gesellschaft bewältigen zu können.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Universität Wien - Forschungsservice

Unterstützung für WissenschafterInnen sowie NachwuchswissenschafterInnen bei der Einwerbung von Forschungsdrittmitteln für Projekte sowie allgemeine Informationen an der Universität Wien

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Karl-Franzens-Universität Graz - Forschungsmanagement 

Aktuelles zu Forschung, Förderungen & Co. an der Universität Graz. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Universität Innsbruck

Alles rund ums Forschen an der Universität Innsbruck 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Medizinische Universität Wien

Hier finden Sie alle relevanten Informationen zum Bereich Wissenschaft & Forschung.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Medizinische Universität Graz 

Das Forschungsportal der Medizinischen Universität Graz. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Medizinische Universität Innsbruck

Allgemeine Informationen zu Forschung an der Medizinischen Universität Innsbruck.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Paris-Lodron Universität Salzburg

Allgemeine Informationen zu Forschung an der Universität Salzburg.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Technische Universität Wien

Allgemeine Informationen zu Forschung an der TU Wien.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Technische Universität Graz

Allgemeine Informationen zu Forschung an der TU Graz.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Montanuniversität Leoben

Allgemeine Informationen zu Forschung an der Montanuniversität Leoben.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsservice

Das Forschungsservice der BOKU berät Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, fungiert als Partner und Vermittler für Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Verwaltung und informiert Medien, sowie die interessierte Öffentlichkeit.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Veterinärmedizinische Universität Wien

Aufgabe und Ziel der Forschung an der VUW ist es, die Entwicklung der veterinärmedizinischen Wissenschaften voranzutreiben. Heute werden neben klassischen Forschungsfeldern der Veterinärmedizin verstärkt den Menschen betreffende Wissensgebiete erforscht.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Wirtschaftsuniversität Wien – Das Forschungsportal

Das Forschungsportal informiert Sie über die Vielfalt der WU-Forschung.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Johannes Kepler Universität Linz

Allgemeine Informationen zu Forschung an der Universität Linz

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Alpen-Adria Universität Klagenfurt

Die Interessen gelten medien- und kommunikationswissenschaftlichen Fragen, der Bildungsforschung, den Sprachen, der Geschichte und Gesellschaftsentwicklung, Beratung und Therapie. Sie betreffen kleine und mittlere Unternehmen sowie öffentliche Dienstleistungseinrichtungen.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Donau-Universität Krems

Allgemeine Informationen zu Forschung an der Donau-Universität Krems.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Die Verschränkung künstlerischen Tuns mit wissenschaftlichem Forschen stellt eine unverwechselbare Qualität dieser Universität dar, denn erst die intensive Verzahnung von Wissenschaft und Kunst schafft ein Umfeld, das die Entwicklung von eigenständigen und umfassend ausgebildeten künstlerischen Persönlichkeiten ermöglicht.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Mozarteum Salzburg

Allgemeine Informationen zu Forschung am Mozarteum Salzburg.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Kunstuniversität Graz

Allgemeine Informationen zur wissenschaftlichen Forschung an der Kunstuniversität Graz

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Akademie der bildenden Künste Wien

Forschung bzw. die Entwicklung und Erschließung der Künste findet an der Akademie der bildenden Künste Wien in vielen Formen statt, sie bildet die Basis zur forschungsgeleiteten Lehre an der Akademie, ist als Grundlagenforschung für künstlerisch-wissenschaftlichen Universitätsmitarbeiter_innen und Professor_innen Alltag am Haus.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Universität für angewandte Kunst Wien

Informationen zur künstlerischen und wissenschaftlichen Forschung an der Universität für angewandte Kunst Wien.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz

Informationen zur Forschung an der Universität für angewandte Kunst Wien.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Förderkompass des bm:vit

Forschungsförderung des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (bm:vit), unterstützt bei Suche nach Förderungen für Forschung & Technologie 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Förderpilot

Der „Förderpilot“ der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH und der Österreichischen Forschungs­förderungs­gesellschaft mbH (FFG) bietet eine Übersicht über österreichische Forschungs- und Wirtschaftsförderungen. Angebote verschiedener Förderstellen können auf dieser Seite einfach und schnell zu durchsucht werden.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

FFG - Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft

Eine zentrale Institution zur Förderung von Forschung, Technologie und Innovation im Bereich der anwendungsorientierten Forschung in Österreich. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

FWF - Fonds zur Förderung wissenschaftlicher Forschung

Eine österreichische Einrichtung zur Förderung der Grundlagenforschung. Von Einzelprojekten und Schwerpunktprogramme über Preise und Auszeichnungen bis hin zu Mobilitätsförderung reicht das Spektrum der Aktivitäten. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

ÖAW - Österreichische Akademie der Wissenschaften

Die ÖAW ist die führende Trägerin außeruniversitärer akademischer Forschung in Österreich. Neben Förderprogrammen in verschiedenen Bereichen vergibt die ÖAW auch Stipendien und Preise an (Jung-)WissenschafterInnen. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

ÖNB - Österreichische Nationalbank (Jubiläumsfonds) 

Förderung von wissenschaftlichen Arbeiten hoher Qualität aus den Fachdisziplinen Wirtschaftswissenschaften, Medizinische Wissenschaften mit klinischem Bezug sowie Projekte aus den Sozial- und Geisteswissenschaften.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Österreichische Nationalbibliothek

Zentrale wissenschaftliche Bibliothek der Republik Österreich

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Österreichischer Bibliothekenverbund und Service GmbH

Österreichweiter Verbundkatalog der Bibliotheken; Informationen zu Bibliotheken in Österreich, Suche im Verbundkatalog

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Administrative Bibliothek des Bundes

Sammlungsschwerpunkte umfassen die Bereiche Recht, Verwaltung, Politik, Wirtschaft, Bildungswesen, Kultur-, Wissenschafts- und Forschungspolitik, Austriaca und OECD-Publikationen mit direktem Zugriff auf das Online Library Service der OECD

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Open Access Netzwerk Austria (OANA)

Das "Open Access Netzwerk Austria" wurde als joint activity unter dem organisatorischen Dach vom Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF) und der Österreichischen Universitätenkonferenz (UNIKO) eingerichtet. Die Mitglieder des Netzwerks verstehen sich als arbeitsfähige Gruppe von ExpertInnen zum Thema Open Access. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Empfehlungen für die Umsetzung von Open Access in Österreich

Die Arbeitsgruppe „Nationale Strategie“ des Open Access Network Austria (OANA) hat 16 Empfehlungen aus­ge­ar­bei­tet, wie die gesamte wis­sen­schaft­li­che Publikationstätigkeit in Öster­reich bis 2025 auf Open Access umge­stellt wer­den kann.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Directory of Open Access Journals

Verzeichnis mit knapp 10.000 frei zugängliche Zeitschriften.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

OpenAIRE: Open Access Infrastructure for Research in Europe

Durch das Pilotprojekt OpenAIRE erhaltet man freien und offenen Zugang zu Unterlagen von Forschungsprojekten, die mit EU-Mitteln finanziert wurden.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

UK PubMed Central 

UK PubMed Central (UKPMC) is a free online resource offering access to information sources for biomedical and health researchers. The "FWF - Austrian Science Fund" is one of the funding organisations of PubMed Central. Project leaders in the Life Sciences obtain a project account with UKPubMedCentral through which they can archive their publications.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Open Humanities Press

Open Humanities Press is an international open access publishing collective whose mission is to make leading works of contemporary critical thought freely available worldwide.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

FWF-E-Book-Library

Die FWF-E-Book-Library ist das Repositorium des FWF zur Archivierung von vom FWF geförderten Selbstständigen Publikationen. Sie unterstützt im Sinne der Open Access-Policy des FWF den freien und kostenlosen Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen im Internet und dient der besseren Sichtbarkeit und der weiteren Verbreitung der Publikationen. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Informationsplattform open-access.net

Die Plattform open-access.net informiert umfassend über das Thema Open Access und bietet praktische Umsetzungshilfen an. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Open Access in der Max-Planck-Gesellschaft

Informationen zu Open Access Aktivitäten der Max-Planck-Gesellschaft.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

ePub WU

Elektronische Publikationen der Wirtschaftsuniversität Wien

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Publikationsserver unipub der Uni Graz

Mit unipub bietet die Universität Graz ihren WissenschaftlerInnen die Möglichkeit ihre Forschungsergebnisse, Open Access zugänglich zu machen. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Open Access Portal der Med Uni Graz

Dieses Open Access Portal beinhaltet frei zugängliche Publikationen des Forschungsportals der Medizinischen Universität Graz.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Open Content an der Technischen Universität Graz 

Unter dem Schlagwort "Open Content" bietet die TU Graz Studierenden und Lehrenden die Möglichkeit des freien Zugangs und der Verbreitung von Bildungsinhalten.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Publikationsservices der Universität Wien

Mit den Publikationsservices u:scholar, Phaidra, E-Theses bietet die Universität Wien kostenfreien Zugang zu Forschungsergebnissen, Qualifikationsarbeiten, Unterlagen für Studium und Lehre und Quellenmaterial.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

bidok – Digitale Volltextbibliothek Behindertenpädagogik / Integrative Pädagogik 

Behinderten-Integration und Dokumentation ist ein Internet-Projekt zum Thema integrative Pädagogik am Institut für Erziehungswissenschaften der Universität Innsbruck. Diese Internet-Volltextbibliothek stellt vollständige Texte (und nicht nur Titel oder Teilauszüge) zur Verfügung. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Österreichische Dissertationsdatenbank

Dissertationsdatenbank des Österreichischen Bibliothekenverbundes

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Externe Datenbanken der Österreichischen Nationalbibliothek

Die ÖNB bietet BenutzerInnen rund 2.600 Datenbanken aller Fachgebiete über das an. In diesen Datenbanken können Literaturhinweise, Fakten und Volltexte abgerufen werden.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Umwelthistorische Datenbank Österreich

Erschließung und Dokumentation relevanter umwelthistorischer Literatur, akademischer Qualifizierungsarbeiten ("graue Literatur") und schriftlicher Produkte von laufenden und beendeten Forschungsprojekten

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Google Scholar

Suche nach wissenschaftlicher Literatur (Seminararbeiten, Dipl, Diss, Artikel)

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Publikationen des Instituts für Technikfolgen-Abschätzung 

Das Institut für Technikfolgen-Abschätzung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften beschäftigt sich mit den Auswirkungen neuer Technologien auf Gesellschaft, Umwelt, Gesundheit, Politik und Wirtschaft. Die Ergebnisse dieser Arbeit werden in wissenschaftlichen Publikationen verbreitet. Als öffentlich finanziertes Forschungsinstitut macht das ITA alle Forschungsergebnisse öffentlich zugänglich.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

ERIC

Erziehungswissenschaftliche Datenbank mit teilweisem Volltextzugang

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Beats Biblionetz

Literaturliste, Begriffslexikon, Personenlexikon, Fragenkatalog, Sammlung von Aussagen, Thesen und Empfehlungen, Zitatsammlung, Linksammlung

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

MOFET ITEC - International Portal of Teacher Education

The objective of MOFET ITEC is to improve the flow of pedagogical knowledge and research on teacher education by helping researchers and teacher educators cope and keep abreast with the wealth of publications in the field.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Zeitschrift für Hochschulentwicklung

Die vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für Hochschulentwicklung bietet Artikel zu Themen der Hochschuldidaktik, Hochschulforschung und verwandten Wissenschaftsbereichen. Freier Zugang zu den Artikeln nach kostenloser Registrierung

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

bildungsforschung

bildungsforschung ist eine frei zugängliche, von Expertinnen und Experten begutachtete Online-Zeitschrift mit dem Ziel, den interdisziplinären Austausch auf dem Gebiet der Bildungsforschung zu pflegen. Sie erscheint seit 2004 ca. zweimal im Jahr mit Beiträgen zu Themenschwerpunkten, die von wechselnden SchwerpunktherausgeberInnen betreut werden. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

medienimpulse- Fachzeitschrift zur Medienbildung

medienimpulse.at ist die Online Fachzeitschrift für Medienbildung des bmukk, erscheint 4x jährlich und bringt Beiträge zur mForschung, mPraxis, mPolitik, mKultur-Kunst, mNeue Medien. Jede Ausgabe hat einen Themenschwerpunkt.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

MedienPädagogik. Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung.

MedienPädagogik ist eine Zeitschrift mit wissenschaftlichem Anspruch und ausgebauter Peer-Review. Sie richtet sich an Kommunikations- und Medienwissenschaftler/innen sowie Fachleute der Medienpädagogik (Themeheft erscheint zwei Mal jährlich)

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Synergie. Fachmagazin für Digitalisierung in der Lehre

Anknüpfend an das von 2008 bis 2015 veröffentlichte Hamburger eLearning-Magazin geht "Synergie" mit einem neuen inhaltlichen Konzept, überarbeitetem Design und stärkerer Integration von Social Media neue digitale Wege. Das Manazin erscheint halbjährlich in einer Druckauflage, online als PDF und ePUB und als Blog für thematische Diskussionen.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

eLearn Magazine

Elektronische Zeitschrift mit Best-Practice-Beispiele, Case Studies und wissenschaftlichen Studien. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

eleed (e-learning in education)

eleed bietet eine Plattform für wissenschaftliche Forschungsergebnisse im Bereich E-Learning und unterliegt einem Review Prozess (erscheint unmittelbar)

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

JIME (Journal of Interactive Media in Education)

Dieses E-Journal publiziert Artikel zum Thema Interaktive Medien in Bildung, sobald sie den Peer Review Prozess durchlaufen haben (erscheint unmittelbar) 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

JUCS (Journal of Universal Computer Science) 

Internationale Zeitschrift der TU Graz in Kooperation mit dem Know Center, IICM und CAMPUS02 mit frei zugänglichen Artikeln zum Thema E-Learning

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Journal of Educational Technology and Society

Die Themenbereiche dieses E-Journals sind sehr vielfältig und drehen sich rund um die Entwicklung und Verwendung von Bildungstechnologien (erscheint vierteljährlich) 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

eLearning papers

Die Beiträge der eLearning Papers geben einen Überblick über die gegenwärtige e-Learning-Trends an europäischen Schulen, Universitäten, Unternehmen und Einrichtungen (erscheint fünf Mal jährlich)

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

iJET (International Journal of Emerging Technologies in Learning)

iJET ist ein frei zugängliches, dem Peer Review Prozess unterzogenes eJournal, das den Austausch relevanter Trends und Forschungsergebnissen sowie der Präsentation von Praxisbeispielen im Bereich der neuen Lerntechnologien fördern soll. Diese Zeitschrift erscheint vierteljährlich und ist englischsprachig. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

JOLT (Journal of Online Learning and Teaching)

JOLT ist ein dem Peer Review Prozess unterzogene Onlinepublikation, die die Verwendung von Multimediaanwendungen im Bildungssektor anspricht (erscheint vierteljährlich)

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

CITE (Contemporary Issues in Technology and Teacher Education)

CITE Journal ist inhaltlich am Thema Neue Medien in der LehrerInnenausbildung ausgerichtet und basiert auf Peer-Review (bis zu vier Mal jährlich)

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Universität für Musik und darstellende Kunst Graz

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Privatuniversität der Kreativwirtschaft - New Design University St. Pölten

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

FH Guide

Informationen zu Studienangeboten und Fachhochschulen in Österreich der Österreichische Fachhochschul-Konferenz (FHK). 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Theresianische Militärakademie

Bundesministerium für Landesverteidigung

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Lauder Chabad - Jüdisch Pädagogische Akademie Wien

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Kommunikation zwischen Studierenden, Lehrenden, Forschenden und allen an Wissenschaft und Forschung interessierten Menschen

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Österreichischer Wissenschaftsrat

Zentrales Beratungsgremium des Bundesministers für Wissenschaft und Forschung, der gesetzgebenden Körperschaften und der Universitäten in allen Fragen der Universitäten und deren Weiterentwicklung

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Österreichischer Akkreditierungsrat

Akkreditierung von privaten Universitäten 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Österreichische Universitätenkonferenz 

Homepage der Österreichischen Universitätenkonferenz (ehemalige Österreichische Rektorenkonferenz REKO)

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Österreichische Privatuniversitäten Konferenz

Homepage der Österreichischen Privatuniversitäten Konferenz.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Fachhochschulkonferenz

Die FHK ist ein Verein zur Organisation österreichischer Fachhochschulen. Ziele sind die Stärkung der Identität des Fachhochschul-Sektors, Interessensvertretung der Mitglieder und zur Verfügung stellen einer Plattform für den Austausch untereinander.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

ULV-Ö

UniversitätslehrerInnenverband Österreich 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

IG LektorInnen und WissenschafterInnen

Interessensgemeinschaft externe LektorInnen und freie WissenschafterInnen 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

AQA - Österreichische Qualitätssicherungsagentur

Die AQA ist eine unabhängige Einrichtung für Qualitätssicherung, Evaluierung und Zertifizierung im gesamten Hochschulbereich

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Österreichischer Austauschdienst

Österreichs führende gemeinnützige Dienstleistungs- und Serviceeinrichtung im Bereich der internationalen Bildungs- und Wissenschaftskooperation

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

FNMA - Forum Neue Medien in der Lehre Austria

Verein zur Betreuung der Community im Bereich Neue Medien in Österreich durch Information (Newsletter), Web-Auftritt, Vernetzung und Veranstaltung. Einsatz Neuer Medien in der Lehre an Universitäten und Fachhochschulen; Qualitätssicherung, Content, Strategie 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Verein E-Learning Netzwerk eLSA

Der Verein fördert und unterstützt schulische E-Learning - Initiativen und - Aktivitäten, fördert Kooperationen zwischen Schulen und Bildungseinrichtungen und strebt dabei eine Veränderung des schulischen Alltags in Richtung individualisiertem und eigenverantwortlichem lebenslangem Lernen an. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

OCG - Österreichische Computergesellschaft

Forum eLearning, eLearning pro Austria, ePortfolio, eGovernment

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Salzburg Research

Forschung und Entwicklung im Bereich der IKT 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Salzburg newmedialab

Projekte, Forschung zu innovativen Verfahren und Methoden für nachhaltige Nutzung und Verwertung digitaler Inhalte

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Research Studios Austria

Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen der e-Technologien, Smart Contents, sowie im Umwelt- und Biotechnologiebereich

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

GMW (Gesellschaft für Medien und Wissenschaft) 

Nutzung von Neuen Medien an Hochschulen 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Hochschulforum Digitalisierung Deutschland

Das Hochschulforum Digitalisierung bildet als unabhängige nationale Plattform den Rahmen, um über die vielfältigen Einflüsse der Digitalisierung auf die Hochschulen und insbesondere auf die Hochschullehre zu diskutieren.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

DGHD - Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik 

Wissenschaftliche Fachgesellschaft der Hochschuldidaktikerinnen und Hochschuldidaktiker sowie an Hochschuldidaktik und Studienreform interessierten Persone zur Förderung hochschuldidaktischer Diskussion. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Lehre^n. Bündnis für Hochschullehre.

Vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, der Joachim Herz Stiftung, der NORDMETALL-Stiftung und der Alfred Toepfer Stiftung F.V.S. gegründete Plattform für systematischen Erfahrungsaustausch für Hochschullehre.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Kaleidoscope

Development and promotion of technology enhanced learning, Knowledge transfer between education, industry, society

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

eLearning Network

Provider of leadership and good practice in the use of applying technology to learning.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Europäische Union - Informationsgesellschaft

Zusammenfassung der Gesetzgebung zum Thema Informationsgesellschaft 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

Checkpoint -eLearning

Informationsportal, das die Entwicklung des E-Learnings sowohl in mittelständischen und großen Unternehmen, als auch in Hochschulen beleuchtet.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

JISC

JISC's activities support education and research by promoting innovation in new technologies and by the central support of ICT services.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

SURF Foundation

SURF is the collaborative organisation for higher education institutions and research institutes aimed at breakthrough innovations in ICT. SURF provides the foundation for the excellence of higher education and research in the Netherlands. 

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

EduDonor Index 

Worldwide Directory of Grants for Educational Institutions (covers more than 600 000 grants available for the educational institutions/organizations and faculty members).

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

EduScholarships Index 

Worldwide Directory of Scholarships for Students (covers more than 2 million global scholarships needed by your students at all levels; bachelors, masters, doctorates to study in your institution in your country also or in any country in the world ).

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

HEPSEU Database 

Higher Education Programmes & Scholarships in European Countries (covers the information on more than 100 000 higher education programmes (Bachelors, Masters, Doctorates) available in European Countries and on more than 1.5 million scholarships, grants available for these programmes).

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen

UNESCO - ICT in Education

UNESCO Portal zu IKT in Bildung: News, Projekte, Webseiten und Publikationen

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Link in neuem Tab öffnen